DE FR
Allgemeine Informationen News

Das Swiss Medical Board hat die Frage der adäquaten Eisensubstitution bei schwerem Eisenmangel untersucht.

Eisen spielt als Baustein des Hämoglobins und als notwendiges Element in zahlreichen weiteren Stoffwechselprozessen eine wichtige Rolle für den Körper. Verstärkter Eisenmangel führt entsprechend zu erheblichen Beschwerden und Beeinträchtigungen. Bei schwerem Eisenmangel muss das Eisen in der Regel medikamentös substituiert werden. Das SMB hat untersucht in welchen Fällen die Verabreichung von Eisenpräparaten mittels Infusion gegenüber der oralen Therapie für den Patienten Vorteile bringt. Dabei wurden sowohl Wirksamkeit und Lebensqualität wie auch unerwünschte Wirkungen und das Kosten-Wirksamkeits-Verhältnis der Behandlung betrachtet.

Aufgrund der vorliegenden Literatur kommt das Expertengremium zu folgenden Schlüssen und Empfehlungen:

  • Die Folgen eines unbehandelten, symptomatischen und schweren Eisenmangels und der Eisenmangelanämie beeinflussen nachgewiesenermassen die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen.
  • Beide Verabreichungsformen können die Symptome des Eisenmangels positiv beeinflussen.
  • Bei schwerem Eisenmangel oder Eisenmangelanämie wirkt die intravenöse Therapie schneller und quantitativ ausgeprägter.
  • Die intravenöse Therapie ist auch wegen eines günstigen Kosten-Wirksamkeits-Verhältnisses vorzuziehen.
  • Eine Überwachung und Interventionsbereitschaft in Hinsicht auf eventuelle Nebenwirkungen ist dabei sicherzustellen.
  • Bei Patienten mit einem chirurgischen Eingriff sollte immer geprüft werden, ob diese von einer parenteralen Eisensubstitutionstherapie profitieren können.

Weitere Informationen unter:

http://www.medical-board.ch/index.php?id=803&L=0


- Schweizerische Ärztezeitung 51-52/2014
12.01.2015
Advisory Board
Ein Expertenteam bürgt für Aktualität und Qualität. Mitglieder sind:
  • surbek_daniel_prof_10
    Prof. D. Surbek
    Bern
  • 195357_ walter alfred wuillemin
    Prof. W.A. Wuillemin
    Luzern
  • iron-paatientenseite
    check-dein-eisen.ch
  • 10th IRON ACADEMY
    Lausanne, 11 Mai 2017
    Zürich, 1. Juni 2017
  • Eiseninjektionen bei Herzinsuffizienz
    Empfehlungen der ESC
  • Fachliteratur auf medline.ch screenen und gleich online bestellen