Fr | De
Keine Artikel ausgewählt!     Warenkorb  
Sie sind hier: Home 23. April 2014
Suchen
Eisenplattform
Erweiterte Suche
Update Eisenmangel
Epidemiologie
Risikogruppen
Symptome
Diagnose
Therapie
Kontrollen/Nachsorge
Praxishilfen/Tipps
Eisenrechner
IronAtlas
Eisen in Nahrungsmitteln
Patientenbroschüren
Wichtige Labor-/Grenzwerte
Infusionstipps
Videos zu Eisenmangel
Fachliteratursuche zu Eisenmangel
News
FAQ
Veranstaltungen
Kalender
Iron Academy
Videos 2012
Videos 2011
Videos andere Kongresse
Für Experten
  Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

Das Eisenportal für Ärztinnen und Ärzte: Alles zum Eisenmangel und zur Eisenmangelanämie

 

 

IronAtlas

Eisenstoffwechsel - spannend und interaktiv aufbereitet

mehr >>

 

Videos

Kritischer Eisenmangel und Leben mit Eisenmangel

mehr >>

 

Eisentherapie

Indikationen, mögliche Behandlung, praktische Hinweise

mehr >>

 

Ankündigung

7. Iron Academy 2014

Lugano, Zürich, Lausanne

mehr >>


 
News

Eisenmangel bei Langstreckenläufer: Eisentabletten versus Eiseninfusionen
Bei Eisenmangel ist unter anderem die körperliche Ausdauerleistung eingeschränkt. Tatsächlich gibt es gerade unter Ausdauersportlern einige, die aus verschiedenen Gründen zu niedrige bzw. suboptimale Eisenwerte haben. Eine randomisierte Studie im Journal Medicine & Science in Sports & Exercise verglich bei Langstreckenläufern mit Eisenmangel die orale mit der intravenösen Eisensubstitution.
Med Sci Sports Exerc. 2014;46:376-385 , Garvican LA et al.

Ankündigung zur 7. Iron Academy 2014
Die grosse positive Resonanz zur «Iron Academy» der letzten Jahre hat die Organisatoren ermutigt, wiederum eine Fortbildung anzubieten, bei der verschiedene Aspekte des Eisenmangels interdisziplinär und praxisorientiert diskutiert werden. Neu wird die 7. Iron Academy zusätzlich zu Zürich und Lausanne auch im Tessin durchgeführt.
Mediscope

Intravenöse Eisentherapie bei CED: Guidelines zu wenig beachtet
Eine Eisenmangelanämie ist bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) häufig. Bei ihnen ist die intravenöse Eisentherapie der oralen Substitution vorzuziehen, was auch den heutigen Leitlinien entspricht. Die Umsetzung in der Praxis sieht allerdings oft anders aus, wie eine europaweite Untersuchung zum Management der Eisenmangelanämie bei CED-Patienten zeigt.
Eur J Gastroenterol Hepatol. 2013;25:1456-63. , Stein J et al.

Mehr »

 

Ein Expertenteam bürgt für Aktualität und Qualität. Mitglieder sind:

 

- Prof. W.A. Wuillemin

  Luzern

- Prof. D. Surbek

  Bern

- PD Dr. B. Favrat

  Lausanne

Publikumsseite

Verlässliche, aktuelle Information rund um den Eisenmangel, für Laien aufbereitet

mehr >>

Illustration: Eisen im Körper

Literatursuche andere Fachgebiete

Fachliteratur auf medline.ch screenen und gleich online bestellen

mehr >>